Sonntag, 31. März 2013

Ostergeschenk





Und zwar für euch!

Wie versprochen habe ich beim nächsten Stehschlamperl einmal mitgeknipst. Einen Schnitt gibt es nicht, die Idee stammt ja nicht von mir, aber ein paar Fotos habe ich gemacht. Ich denke, es erklärt sich dann für fortgeschrittene Näher von selbst.



Schnitt im Bruch, untere Kante = halber Kreisumfang, Stiftlänge beachten!

Zutaten: 2x Stoff für innen und außen, 1x sehr feste Vlieseline, Boden 2x Stoff, 2x sehr feste Vlieseline,                 Reißverschluss (1x der Bogen)

Reißverschluss rechts auf rechts auf das Oberteil stecken

Futter draufstecken, festnähen und wenden

absteppen (und am besten auch unten zunähen)

Zipper einfädeln

verstärkte Böden links auf links aufeinandernähen (versäubern)

Boden einsetzen

festnähen und wenden

FERTIG!
Viel Spaß beim Nähen und frohe Ostern!

Noch eine kleine Bitte: Nehmt die Idee gerne mit, aber ich wünsche mir als Dankeschön einen kleinen Kommentar. ;-)



Kommentare:

  1. Wie cool... Danke für die Fotos! :o)

    Nachnähen kann ichs leider erst mal nicht. Dafür muss ich raus finden, wie das mit dem Endlosreißverschluss funktioniert... Hm... ich hab ja nächste Woche Urlaub, vielleicht schaff ichs dann mal ins Stoffgeschäft. Die werden das ja vermutlich da haben und mir erklären können... Und DANN... ;o)

    Liebe Grüße und noch schöne Feiertage für euch...

    N.

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbar und tausend Dank. Da werd ich mir gleich mal nen Schnitt basteln und morgen nach einem Zeitfensterle suchen.
    So schön.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Oh cool, vielen Dank. Überlege, ob das schon was für meinen Großen wäre.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Bin begeistert, meine Tochter wird sich freuen. Vielen dank für dieses geniale Schlampermäppchen.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee, vielen Dank fürs zeigen. Mal sehen, ob ich es schaffe morgen oder übermorgen auch so ein Stehtäschchen zu nähen.
    Liebe Grüße
    Schnackeline

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön, klasse Idee. Kann man ja auch für Kajal oder so Kosmetikpinsel nehmen. Werde es auch versuchen

    AntwortenLöschen
  7. hab mich von deiner idee inspirieren lassen und würde deine anleitung gern auf meinem blog verlinken?

    ist das ok für dich
    herzlich
    blanca

    www.kleinekleinigkeiten.wordpress.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hab gerade erst deinen kommentar gelesen. der post auf meiner seite ist aktualisiert danke nochmal!

      vlg

      Löschen
  8. die Idee ist super und nach einer Anleitung hab ich schon eine Weile gesucht. Dankeschön :-)

    AntwortenLöschen
  9. ich habe mir die Anleitung erstmal gesichert :) -so ein Stehteil steht schon lange auf meiner to-do-Liste - vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  10. ich werd es sicher probieren. Mein Schlamperl ist grad kaputt gegangen, also der richtige Zeitpunkt für Deines! :-)

    AntwortenLöschen
  11. tolle Anleitung - und direkt mal abgespeichert... Vielen Dank für Deine Mühe.

    Liebe Grüße aus dem Saarland
    Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Vielen lieben Dank. Ganz tolle Idee, die ich heute auch mal umgesetzt habe. Schöne Grüße

    AntwortenLöschen
  13. eine ganz tolle Idee. Wird sofort umgesetzt. Danke und liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Dankeschön, werde ich ausprobieren, sobald ich passenden Stoff gefunden hab ;-)

    AntwortenLöschen
  15. Mega tolle Idee, herzlichen Dank!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  16. Danke für die tolle Anleitung! Habe dieses danach genäht. http://ahkadabra.at/2015/03/03/zeigt-her-eure-stifte/
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  17. Total süß! Danke!
    Ich muss mir endlich Endlosreißverschlüsse zulegen...

    AntwortenLöschen
  18. Danke für die Anleitung! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  19. Tolles Teilchen... vielen Dank für die Anleitung... muss ich unbedingt (nach)nähen!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  20. Thanks for the tuto is pretty nice!

    AntwortenLöschen
  21. Ich habe mich auch schon an einer Kopie des "echten" versucht - ist aber nicht so schön geworden wie deine Lösung! Danke für die Details!
    LG, Susuko.

    AntwortenLöschen
  22. Super schöne Idee, hab noch etwas für die Schultüte gesucht und bei dir gefunden 😊
    Das wird jetzt dreimal genäht für meine Tochter und ihre Freunde zur Einschulung, vielen Dank 😙

    AntwortenLöschen
  23. Super schöne Idee, hab noch etwas für die Schultüte gesucht und bei dir gefunden 😊
    Das wird jetzt dreimal genäht für meine Tochter und ihre Freunde zur Einschulung, vielen Dank 😙

    AntwortenLöschen
  24. Klasse idee. Find ich super einfache Lösung. Danach hatte ich schon ne Weile gesucht

    AntwortenLöschen
  25. Very nice idea, I'll make it for my son, great tutorial

    AntwortenLöschen
  26. Eine lustige tolle Idee für ein Mäppchen für die Stifte. Schade, dass ich so etwas früher nicht gemacht habe als die Kinder noch klein waren. Vielleicht habe ich ja noch eine Idee für die Verwendung für mich.
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  27. Hallo,
    auf der Suche nach Kleinigkeiten zum Nähen für den Kindergarten -Bazar bin ich über Dein tolles Schnittmuster gestoßen und wollte Dich fragen, ob es für Dich in Ordnung ist, wenn ich es genähte Unikate verkaufe! Wieviele darf ich herstellen und was findest Du einen angemessenen Preis?
    Ich freue mich über einen Antwort
    Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tatjana,
      das kannst du gerne machen.
      Zum Preis kann ich dir leider gar nichts raten, ich nähe nicht gewerblich und kenne mich mit der Kalkulation nicht aus.
      LG
      Gwenni

      Löschen
  28. Supertolle Idee, bin total begeistert von der Anleitung! :)
    Fange sofort an zu nähen!:D
    LG Sarah von bakemyday

    AntwortenLöschen
  29. Vielen Dank für die positive Antwort, das freut mich sehr. Ich finde die Idee einfach klasse! Werde sofort mit Nähen anfangen..
    Lieben Gruß
    Tatjana

    AntwortenLöschen
  30. Vielen Dank für die tolle Anleitung. Habe mir gerade Stoff aus dem Schank gesucht und werde es gleich nähen.
    Ich finde es toll das du dir die Mühe gemacht hast uns den Schnitt zu erklären.
    Ganz viele Grüße

    AntwortenLöschen
  31. Das ist ja wirklich ein ganz praktisches Ding. Vielen Dank. Ich hoffe, dass ich das mal mache.

    AntwortenLöschen
  32. Oh, so eine tolle Idee!!! Meine Tochter wird wohl für die Schule so ein Teil bekommen, damit einfach mehr Platz auf dem kleinen Tisch ist. Vielen herzlichen Dank für das Tutorial!

    AntwortenLöschen
  33. Tolle Idee! Das werde ich direkt mal nachnähen!

    AntwortenLöschen
  34. Ein super schönes Mäppchen. Habe ich direkt mal meinem Sohnemann genäht. Vielen Dank für das Tutorial!

    AntwortenLöschen
  35. Vielen Dank für die tolle Anleitung. Ich kann mir das Mäppchen auch gut für meine Häkelnadeln vorstellen.

    AntwortenLöschen
  36. Super tolles Schlamperei, leider klappt es bei mir mit dem runden Boden einsetzen nicht so recht vor allem wenn der Kreis nicht den richtigen Umfang hat. Kannst du mir evtl. die Maße mitteilen?
    Viele Grüße Suse

    AntwortenLöschen
  37. Super tolles Schlamperei, leider klappt es bei mir mit dem runden Boden einsetzen nicht so recht vor allem wenn der Kreis nicht den richtigen Umfang hat. Kannst du mir evtl. die Maße mitteilen?
    Viele Grüße Suse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Suse, ich kann das gerne mal machen. Momentan fehlt mir die Zeit gerade an allen Ecken, aber bei Gelenheit suche ich meinen Schnitt und messe nach. Es ist eine Weile her, dass es ich genäht habe.
      LG
      Gwenni

      Löschen
  38. Sorry, ich meinte natürlich Schlampermäppchen.

    AntwortenLöschen
  39. Habe ich auch gerade darüber nachgedacht, mich dann an die Schule erinnert.... Die Formal zum berechnen des Kreisumfangs ist Radius mal pi. Die Unterkante des Teils sollte also Radius mal pi durch zwei sein.
    Werde das gleich mal probieren.

    AntwortenLöschen
  40. Danke für die tolle Idee,bekommt morgen die Lehrerin meiner Kurzen zu Weihnachten, um ihr Stifte Chaos zu bewältigen. Danke und fröhliche Weihnachten.

    AntwortenLöschen
  41. Tolle Anleitung :) jetzt nur noch schnell einen Reissverschluss besorgen und los gehts :)

    AntwortenLöschen
  42. Vielen Dank! Ein praktische und schöne Idee!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  43. Danke dir für die tolle Anleitung... aber jetzt mal für die Nicht-Mathematiker unter uns :-)
    halber Kreisumfang = Kantenlänge unten? Wie mach ich das denn????
    gruss Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Iris,
      http://vergissmainicht.blogspot.de/2016/12/weihnachtsgeschenk-oder-auch-das-20.html
      hier findest du inzwischen den Schnitt!
      LG
      Gwenni

      Löschen
  44. Das wäre die ideale Strickzeug-to-go-Tasche... Kommt sofort auf meine To-do-Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört sich spannend an. Zeigst du uns dein Ergebnis?
      LG
      Gwenni

      Löschen
  45. Echt super, grad für Kinder! Vielen Dank! lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  46. Vielen dank für die Anleitung, werde ich bald testen! lg Nicole

    AntwortenLöschen
  47. Vielen Dank für das Ostergeschenk. Gestern gleich getestet und ich bin begeistert. Es werden mit Sicherheit noch einige folgen. LG Anja (K'Stoffel)

    AntwortenLöschen
  48. Super! Bekomme ich das wohl auch mit einem normalen reissverschluss hin?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke eher nicht.
      Aber du könntest das Täschchen spitzer zulaufen lassen, wenn du das eine Reißverschlussende genau auf die Mitte der Rundung setzt.

      Löschen
  49. Danke für die tolle Idee und Anleitung! Darf ich des nachmachen um des in meine kleine norwegische Laden zu verkaufen? (http://fargerikedrommer.epla.no)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anette,
      ich weiß nicht, wie das mit dem Urheberrecht ist, da man es hier auch von einer größeren Marke kaufen kann.
      Da müsstest du dich bitte selbst erkundigen.

      Löschen
  50. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  51. Super genau so etwas haben wir für unsere Feinliner
    gesucht. Vielen Dank fürs Vor -Nähen.

    AntwortenLöschen
  52. Da habe ich heute wohl Zeit für Geschenke Produktion. ..Danke !

    AntwortenLöschen
  53. Super Idee und klasse Geschenk. David für die Bild Anleitung😍

    AntwortenLöschen
  54. Perfekt! Tolles Geschenk, Danke für die Mühe!

    AntwortenLöschen
  55. Vielen danke! Mange tak for den fine foto serie. Hilsen fra Danmark. Mvh Marianne Christensen

    AntwortenLöschen