Sonntag, 10. Dezember 2017

Weltgedenktag der verstorbenen Kinder




Auch in diesem Jahr leuchtet hier wieder ein Licht.
Für Manuel, Charlotte, Pauline, Johannes und all die anderen...
 



Mittwoch, 12. April 2017

12 von 12 im April

Habt ihr auch so nettes Aprilwetter? Hier ist es kalt und regnerisch, der Frühling lässt auf sich warten...


Pünktlich dazu ist der Jüngste wieder krank geworden..


Spielen geht trotzdem...






Gestern war das Kind noch gesund und sehr produktiv. 



Die Fenster haben wir auch endlich etwas österlicher gestaltet.


Dann musste die neue Lieblingstasche ausgeführt werden.


Die letzten Reste von letzter Woche müssen noch weggeräumt werden,
diese Woche steht schon der nächste Kindergeburtstag an.


Dafür laufen hier auch schon die Vorbereitungen...


Auch andere Dinge wollen vorbereitet sein...


Der neu entdeckte Snack leistet mir dabei Gesellschaft.

Mehr 12 von 12 findet ihr wie immer bei Caro!

Sonntag, 12. März 2017

12 von 12 im März

Da ist er - der März und auch der Frühling!

Begonnen haben wir diesen Sonn(en)tag mit einem leckeren Frühstück:



Zum Glück schmeckt die Wintermarmelade auch noch im Frühling. ;-)



Der Lütte hatte wieder mal einen drolligen Tag.
Erst klaut er der Schwester den Haarreifen, dann der Mama die Schuhe!



Tobespaß im Wohnzimmer - bloß raus mit der Bande!


Also ab auf die Räder...


... und sich über den Frühling freuen!


Anschließend ist Zeit für den Mittagsschlaf.


Auch für Reparaturen und zum Lernen.


Wir müssen dringend das Geburtstagsgeschenk für den Lütten aufbauen.


Alle Teile da?


Schön, wenn man merkt, dass der Hersteller den Aufbau idiotensicher geplant hat. ;-)


Fertig! Nun schnell verstecken und hoffen, dass der Lütte es wieder vergisst, bis sein Tag gekommen ist...


Mehr 12 von 12 wie immer bei Caro!


Sonntag, 12. Februar 2017

12 von 12 im Februar

Schwupps - schon wieder ist ein Monat vorbei.

Es gibt aber auch immer sooo viel zu tun:
 

Wie gut, dass ich einen fleißigen Helfer habe!
(vom Reinigen von Kind und Wohnung danach mal abgesehen...)

Zum Glück schien heute endlich wieder die Sonne und wir konnten auf den Spielplatz.


Dort hat der Lütte ein tolles Laufrad vom Freund der Liese abgestaubt. Wie schön, dass der große Bruder es zu Hause gleich auf die richtige Größe eingestellt hat. 


Kein Tag ohne... 


Auch hier kein Tag ohne - macht aber mehr Spaß. 


 Endlich kam heute die tolle Maschine richtig zum Einsatz.


Das hat sich hierfür aber auch gelohnt. 


Und wenn man schon dabei ist, kann man auch gleich den nicht mehr haltenden Klett "reparieren" (nach über 10 Jahren darf der aber auch schwächeln).


 Das nächste Päckchen für die Kinderonkologie in Stuttgart wird gefüllt...


 Einige Dingen warten auf Vollendung...


Oder aufs Aufräumen.
Ich bin immer wieder fasziniert,
 in welcher Geschwindigkeit diese Art der Verwüstung abläuft.


Sehr ihr auch schon eine süße Latzhose?


Der Lütte hat sein "Baby"  schon zu Bett gebracht.

Gute Nacht!

Mehr 12 von 12 findet ihr wie immer bei Caro!


Donnerstag, 12. Januar 2017

12 von 12 im neuen Jahr

Willkommen beim ersten 12 von 12 im neuen Jahr!
Unser Tag begann schauerlich, nämlich mit einem brutalen Mord...


Und die Liese war so stolz auf ihren Schneemann. Größer als sie, ohne Hilfe gebaut.
Aber der Wetterbericht hatte sie gewarnt, sie hatte es also geahnt...


Auch dieser kleine Geselle sieht etwas angegriffen aus. 


Der Lütte und ich machen uns durch Schneematsch und Eisregen 
erstmal auf zum Einkaufen.


Das Mittagessen wird heute von allem Kindern verschmäht. 
Die Nudeln haben die falsche Form, die Erbsen sind zu grün - was weiß ich.
Ich drohe ernsthaft mit Schulkost... 





Für den großen fing der Tag auch nicht so schön an, die letzten Arbeiten stehen an.



Die Brille der Liese muss gerichtet werden - ab zum Optiker!
 

In der Nacht zuvor hatten wir unerfreuliche Schlafstörungen.


Darum müssen diese zwei nun noch stärker ran als sonst.


Immerhin habe ich es trotzdem geschafft, dem Lütten eine neue Mütze zu zaubern, 
dieses Mal sogar mit Teddy. Muckelig warm!


Kinder einpacken und Oberschulen bestaunen. Heute geht es in meine alte.
Ob die auch etwas für den Junior ist? 


Frau Pratolina hat ein Rezept gezeigt, dass ich gerne mal versuchen möchte. 
Hört sich sehr lecker an. 
Ob wir es nachher süß oder herzhaft anrichten, werden wir ja sehen.


Die wichtigste Zutat haben wir jedenfalls schon mal besorgt, mal sehen, 
vielleicht fange ich schon heute Abend an.

Mehr Bilder vom 12. findet ihr wie immer bei Caro.